T O B I A S ‘   W E B  -  H Ü T T E
tour 10: (BIS) „WO WERRA UND FULDA SICH KÜSSEN...“    --    schleifige WerraTour und mehr
 
Naturromantik, Fachwerkidylle oder Burgendekoration, aber auch Wirtschaftswunder in Segen und Fluch: zu erleben auf einer Tour, die in vielen Bögen und Schleifen Thüringen, Hessen, Niedersachsen streift - auf getourten 670 km.
 
Streckenverlauf:
Tag EINS
(395km): Erfurt - Ilmenau - Masserberg - Eisfeld - Hildburghausen - Meiningen - Bad Salzungen - Vacha - (Monte Kali) -  Herleshausen - Creuzburg - Treffurt - Wanfried - Bad Sooden-Allendorf - Hann.Münden
Tag ZWO
(275km): Hann.Münden - Kassel(-Waldau) - Melsungen - Morschen (Kloster Haydau) - Rotenburg a.d.Fulda - Bebra - Sontra - Netra - Creuzburg - Eisenach - Behringen - Erfurt
 
Die 2-Tage-„KaffeeFahrt“ (670km) schleifig entlang der Werra: von der Quelle bis zur Mündung ... dem „Kuss“
hier in Wort & Bild als Tourbericht
(pdf 206kb)
 
Abkürzung zum Schneekopf Frühlingsboten Wasserburg Schwarza - glanzlos Wasserburg Schwarza - glanzlos ungeheuerliche Begegnung am Stasi-Bunkermuseum


weitere „KaffeeFahrten“:

Tour 1: „DER (Insels)BERG RUFT“  -  rund um den Inselsberg im Thüringer Wald
Tour 2:
„BARBAROSSA UND ANDERE RÄUBER(eien)“  -  rund um den Kyffhäuser
Tour 3:
„FlussUferTour“  -  im Tal der Schwarza
Tour 4:
Grenzgängiges“  -  zwischen Saale & Unstrut im Burgenland
Tour 5:
Militour“  -  im Gothschen Land
Tour 6: BLÜHENDE LANDSCHAFTEN“  -  Ostthüringen rund um Ronneburg
Tour 7: WEISSES GOLD - VERBLASST   -  Nordthüringer ExKaliRegion
Tour 8:
„...MIT BURGGEKRÖNTEN HÖHN UND...“  -  EichsfeldTour
Tour 9: „FRÜHLINGSERWACHEN...“  -  VessertalTour
Tour 10: „WO WERRA UND FULDA SICH KÜSSEN...“  -  schleifige WerraTour und mehr
Tour 11: „GRÜNBLAUGEKRÖHNTES...“  -  ObersaalelandTour
Tour 12: „MITTELPUNKT[BE]SUCHE“  -  in Thüringen sowie bissl Hessen und Niedersachsen
   = = = = = = = = = =
OSTEUROPA-TOUR „Von einem der auszog das Gruseln zu lernen“